0

0

More Views

32 pages

Art.Nr. VHR 3552
ISBN 978-3-920470-98-6
ISMN 979-0-2013-2335-0

Anne Terzibaschitsch

Meine allerersten Lieblingsmelodien

Quick Overview

28 melodies for the first piano lessons

: Klavier

Well-known pieces from classical music, musicals, films and television in a five-note range for the first lessons. An accompaniment is also provided for each piece.

Availability: In Stock

€ 9.80
Incl. 7% Tax

Sample Pages

pdf
(Size: 75.3 KB)
pdf
(Size: 75.1 KB)

Table of contents

Ach, wie so trügerisch G. Verdi

Ah! Vous dirai-je, Maman W. A. Mozart

An die Freude L. v. Beethoven

Au clair de la lune Französisches Volkslied

Aura Lee Traditional

Aus der neuen Welt A. Dvo?ák

Cancan J. Offenbach

Die Katze S. Prokofjew

Für Elise L. v. Beethoven

Greensleeves Englische Weise

Hochzeitsmarsch R. Wagner

Memory A. L. Webber

Menuett J. S. Bach

Musette J. S. Bach

Ouvertüre G. Rossini

Plaisir d’amour J. P. Martini

Prélude M.-A. Charpentier

Radtour N. Reiser

Romance d’amour Spanische Weise

Sandmann, lieber Sandmann W. Richter

Scarborough Fair Traditional

Schön ist die Welt Deutsches Volkslied

Schöne Minka L. v. Beethoven

Tambourin J.-Ph. Rameau

Thema W. A. Mozart

Vois sur ton chemin B. Coulais

We Shall Overcome Traditional

Wiegenlied J. Brahms

Authors portrait

Anne Terzibaschitsch wurde am 5. August 1955 in Essen geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von fünf, Geigen- und Cellounterricht im Alter von zehn und zwölf Jahren. Von 1975-1983 absolvierte sie ihr Klavierstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe. Sie ist seit vielen Jahren freiberuflich als Pianistin und Klavierpädagogin tätig. Im Rahmen ihrer pädagogischen Arbeit komponierte und arrangierte Anne Terzibaschitsch zahlreiche Stücke für Klavier. Diese sind in mehreren Bänden im Musikverlag Holzschuh erschienen.

Show all articles from this author