0

0

Mehr Ansichten

23 x 30 cm, 48 Seiten

Art.Nr. VHR 1848
ISBN 978-3-86434-078-9
ISMN 979-0-2013-0973-6

Michaela Dietl

L' amour

Kurzübersicht

Französische Musette für Akkordeon (mit 2. Stimme)

: Akkordeon

Eine Sammlung mit 17 Eigenkompositionen aus dem Bereich Musette. „Walzer, die das Leben schrieb, die Geschichten erzählen und darauf warten, immer wieder neu gespielt und gespürt zu werden…“ Die eingelegte 2. Stimme ermöglicht das gemeinsame Musizieren.

Verfügbarkeit: Auf Lager

15,80 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 191 KB)
pdf
(Größe: 204.7 KB)

Inhaltsverzeichnis

L’amour

Pippi–Lotta

Desire

Musette für Carla

Talking Waltz

Wohin?

Musette pour tous

Auf’m Sprung

Mondscheinwalzer

Papierwalzer

J’ai perdu

Flamingo-Walzer

Pourquoi as-tu ?

Rüdiger, ach Rüdiger

Musette pur

Je commence

Tender Joy

Autorenportrait

Michaela Dietl, geboren in Landshut, machte ihre musikalische Lehre auf den Straßen Europas, unter anderem in Paris. Sie komponiert für Theater und Film und ist bekannt durch Soloauftritte und für ihr Frauen-Akkordeonorchester „Quetschenweiber“, für das sie Texte und Musik schreibt. Das Bayerische Fernsehen widmete diesem Projekt eine Sendung in seiner Reihe Lebenslinien: „Michaela und ihre Quetschenweiber“. Ihre Musette-Musik entstand auf besonderen Wunsch dieses Orchesters: „Schreib doch mal deine schönen französischen Stücke auf…!“ Bei ihren Auftritten zu Lesungen, Feiern und Konzerten ist diese französische Musette-Musik immer im Zentrum.

Alle Artikel des Autors zeigen