0

0

Mehr Ansichten

24 x 32 cm, 92 Seiten

Art.Nr. VHR 3550
ISBN 978-3-920470-97-9
ISMN 979-0-2013-0352-9

Anne Terzibaschitsch

Klaviermusik zu vier Händen, Band 2

Kurzübersicht

mittelschwer

: Klavier vierhändig

Mit Kompositionen von Georges Bizet, Alfredo Casella, Elisabeth Haas, Tichon Chrennikow, César Cui, Gabriel Fauré, Karel Husa, György Ligeti, Eduard Poldini, Maurice Ravel, Ottorino Respighi, Wolfgang Rihm, Alec Rowley, Erwin Schulhoff, Anne Terzibaschitsch, Peter Tschaikowski u.a.

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,80 €
(Inkl. 7% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

pdf
(Größe: 856.5 KB)
pdf
(Größe: 719.5 KB)
pdf
(Größe: 699.2 KB)
pdf
(Größe: 750.2 KB)

Inhaltsverzeichnis

Bizet, G. Petit mari, petite femme!

Brahms, J. Walzer

Casella, A. Marcetta

Chrennikow, T. Toccatina

Freundschaftswalzer

Cui, C. Russischer Tanz

Czerny, C. Praktische Taktschule

Fauré, G. Berceuse

Haas, E., Salzbrunn R., Schneider M., Strebl K., Weinhandl V. 5-Tanten-Boogie

Husa, K. Chanson mélancolique

Ligeti, G. Induló

Poldini, E. Clown - Bohóc

Ravel, M. Pavane de la Belle au bois dormant

Respighi, O. Romanze

Rihm, W. Walzer

Rowley, A. Tanz

Schulhoff, E. Ironien

Schumann, R. Trauer

Terzibaschitsch, A. Erfüllung

Türk, D.G. Es toben Sturm und Gewitter

Tschaikowski, P. Russisches Volkslied

Walton, W. Song At Dusk

Warlock, P. Pavane

Wohlfahrt, H. Vivace

Autorenportrait

Anne Terzibaschitsch wurde am 5. August 1955 in Essen geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von fünf, Geigen- und Cellounterricht im Alter von zehn und zwölf Jahren. Von 1975-1983 absolvierte sie ihr Klavierstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe. Sie ist seit vielen Jahren freiberuflich als Pianistin und Klavierpädagogin tätig. Im Rahmen ihrer pädagogischen Arbeit komponierte und arrangierte Anne Terzibaschitsch zahlreiche Stücke für Klavier. Diese sind in mehreren Bänden im Musikverlag Holzschuh erschienen.

Alle Artikel des Autors zeigen