0

0

Mehr Ansichten

23 x 30 cm, 72 Seiten

Art.Nr. VHR 3672
ISBN 978-3-86434-149-6
ISMN 979-0-2013-1060-2

Katharina Flaig

Unterwegs mit der Querflöte 3

Kurzübersicht

Eine Schule für die Jüngsten - Band 3: Vorhang auf

: Querflöte

Die Reihe Unterwegs mit der Querflöte richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, die im Einzel- oder Partnerunterricht das Querflötenspiel erlernen. Im Vordergrund steht der Wunsch, die Schule möglichst schlank zu gestalten und alle Informationen, die den Schüler nicht direkt betreffen, auszulagern.


Die wichtigsten Bausteine:


- Einfache Erklärungen – leicht verständlich für Kinder ab 5 Jahren
- Vier Symbole zeigen an, was zu tun ist – ohne große Worte
- Duettspiel und Auswendigspiel von Anfang an – für ein ganzheitliches Musizieren
- Umfangreiche Zusatzmaterialien – zahlreiche Stücke, Klavierbegleitungen und Übungen sowie der komplette Lehrerband und eine Elternbeilage stehen kostenlos online zur Verfügung unter: ­www.holzschuh-verlag.de/unterwegs


Band 3 – Vorhang auf


… rundet die flötistische Grundausbildung mit der Ausweitung des Tonraums bis e³ ab. Ein großes Thema ist die Erschließung der chromatischen Tonleiter sowie der enharmonischen Verwechslung. Der Schüler lernt alle Tonnamen kennen und kann sie sicher unterscheiden. Mit dem Abschluss von Band 3 hat sich der Schüler alles erarbeitet, was er zum selbstständigen, reflektierten Flötenspiel benötigt.


Verfügbarkeit: Auf Lager

16,80 €
(Inkl. 5% MwSt.), zzgl. Versandkosten

Probeseiten

Autorenportrait

Die gebürtige Freiburgerin Katharina Flaig studierte Querflöte in Augsburg und Lyon. Nach ihrem Bachelorabschluss absolvierte sie an der Hochschule für Musik in Karlsruhe einen Master in Musikpädagogik, in dessen Rahmen sie ihre Fertigkeiten im Fach Instrumentalpädagogik umfassend vertiefte und zusätzlich um die Bereiche Musikvermittlung und Ensembleleitung erweiterte. Seit 2017 arbeitet sie bei den Bochumer Symphonikern als Konzertpädagogin und unterrichtet parallel an der Musikschule Bochum das Fach Querflöte.



Alle Artikel des Autors zeigen